×

News & Medien

Plants vs. Zombies Garden Warfare 2

By EA - 10-12-15

Die 3 verrücktesten Einzelspieler-Features bei Plants vs. Zombies Garden Warfare 2

Eine der größten Veränderungen bei Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 ist die Einführung des Einzelspielermodus, bei dem du die Spielwelt auf eigene Faust erkunden kannst.

In unserem neuesten Einzelspieler-Trailer zeigt Senior Game Designer Jordan Watt, wie einige der neuen Features entstanden sind. Schau dir den Trailer an und erfahre im Folgenden mehr über die drei verrücktesten der zahlreichen neuen Features, die Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 zu einem so unglaublichen Spaß machen.

3. Wähle dein Team in Einzelspieler-Kommandomissionen

Jetzt kannst du den Kommando-Modus auch allein spielen! Stürze dich bei Garden Warfare 2 in den beliebtesten Modus von Garden Warfare – komplett auf deine eigene Weise. Bei den Einzelspieler-Kommandomissionen triffst du die Entscheidungen. Zum Beispiel, welche Charaktere in deinem Team sind. Erstelle und teste Hunderte Team-Kombinationen sowohl für Pflanzen als auch Zombies, bis du deine Lieblings-Co-Op-Kombination gefunden hast.

Ob du strategisch vier Charaktere für eine bestimmte Karte auswählst oder dich einfach für deine Favoriten entscheidest: Du bestimmst, mit wem du spielst. Übrigens kannst du die Charaktere auch noch weiter anpassen. Dann kämpft dein Team wirklich in dem Stil, den du dir vorgestellt hast.

2. Schnellwechsel zwischen Charakteren

In den Einzelspieler-Kommandomissionen stellst du nicht nur dein Team zusammen. Du kannst auch in jede Rolle schlüpfen!

Da Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 auf der Frostbite Engine basiert, konnten wir dieselbe Technologie nutzen, die BioWare auch für Dragon Age: Inquisition entwickelt hat. Genau wie bei Dragon Age kannst du zu jedem Zeitpunkt im Spiel zwischen den Mitgliedern deines Teams hin- und herwechseln.

Mit diesem Feature entstehen zahllose neue Möglichkeiten. Wechsle zu einem Charakter, der sich unweit eines Ziels befindet, um dich sofort mitten ins Gefecht zu werfen, oder wähle einen Charakter, der für eine bestimmte Situation besonders geeignet ist. Natürlich kannst du die Charakter-Fähigkeiten auch auf kreative Art und Weise kombinieren. Stell dir vor, du spielst als Rosie und erzeugst ein Zeitwarp-Feld, um eine Gruppe Zombies zu verlangsamen. Dann wechselst du im Nu zu Major Mais in der Nähe und forderst einen butterigen Luftschlag an, während sie gefangen sind!

Als zusätzlichen Bonus sammelst du, während du einen Charakter spielst, für diesen auch Erfahrung. So kannst du mit vier Charakteren gleichzeitig Fortschritte machen.

1. Verrückte Einstellungen

Wir haben uns von klassischen Shootern inspirieren lassen und geben unseren Spielern noch mehr Kontrolle über das Spielerlebnis – damit wird Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 zum verrücktesten Shooter aller Zeiten.

Die verrückten Einstellungen bieten durchgeknallte Optionen für grenzenlosen Spielspaß:

  • Niedrige Schwerkraft: nicht nur auf dem Mond! Du kannst jede Karte bei niedriger Schwerkraft spielen.
  • Unendliche Munition: Alle Charaktere haben unendlich Munition, ohne Überhitzen.
  • Einfach-Explodieren-Modus: Charaktere explodieren einfach so, wenn sie abgeschossen werden.
  • Lächerlich ungesund: Alle Charaktere haben höchstens 1 Gesundheit – das bedeutet Sofort-Abschüsse!
  • Tempo-Boost-Wahnsinn: Alle Charaktere bewegen sich deutlich schneller.
  • Super-irrer Rückschlag-Modus: Getroffene Charaktere fliegen RICHTIG weit zurück!

Die verrückten Einstellungen stehen dir in Einzelspieler-Modus, in privaten Spielen und lokalen Split-Screen-Partien offen. Aktiviere sie und erlebe ein komplett neues Spiel! Wir selbst können es kaum erwarten zu sehen, welche verrückten Kombinationen sich unsere Spieler ausdenken werden.